Buch bei SAP Press

SAP Smart Forms - Das umfassende Handbuch:

Umschlagtext:

Dieses Handbuch begleitet Sie bei der Formularerstellung mit SAP Smart Forms und führt Sie in alle wichtigen Funktionen ein. Sie lernen, wie Sie Formulare mit Daten füllen, mit Logik versehen und ansprechend gestalten. Auch die Anbindung externer Output-Management-Systeme oder die Programmierung eigener ABAP-Logik realisieren Sie nach der Lektüre mit Leichtigkeit. Darüber hinaus werden in dieser Auflage auch Formulare in SAP ERP HCM und der HCM-Formular-Workplace ausführlich behandelt.

Hier können Sie dieses Buch bestellen.

Buch bei SAP Press

Self-Services mit SAP ERP HCM

Umschlagtext:

Für alle Beteiligten im Self-Service-Projekt ist dieses umfassende Handbuch der perfekte Begleiter! Sie erfahren, welche Voraussetzungen Ihre Systemlandschaft erfüllen muss, um Employee und Manager Self-Services einzusetzten, und welche Wechselwirkungen zwischen ESS/MSS und anderen SAP-Modulen bestehen. Anhand eines ausführlichen Beispiels lernen Sie die Erstellung eines ESS/MSS-Szenarios Schritt für Schritt kennen. Dabei wird auch das Customizing detailliert erläutert. Natürlich kommen auch wichtige Themen wie Berechtigungen und die praktische Anwendung nicht zu kurz.

Hier können Sie dieses Buch bestellen.

Buch bei SAP PRESS

SAP ERP HCM - Technische Grundlagen und Programmierung

Umschlagtext:

Sie möchten SAP ERP HCM über das Costumizing hinaus an neue Anforderungen anpassen? Dann lesen Sie dieses Buch. Die Autoren erläutern die Datenstrukturen der Infotypen sowie das Lesen und Bearbeiten dieser Daten und zeigen Ihnen darauf aufbauend, wie Sie kundenspezifische Anpassungen vornehmen, z.B. neue Infotypen oder Reports erstellen und Self-Services nutzen. Ob Sie sich als Programmierer in HCM enarbeiten oder als HCM-Experte Entwicklungsaufgaben stellen möchten: Hier werden Sie fündig!

Hier können Sie dieses Buch bestellen.

Buch bei SAP PRESS

SAP Smart Forms - Das umfassende Handbuch

Umschlagtext:

SAPs klassische Formulartechnologie in zeitgemäßer Anwendung: Mit diesem Buch holen Sie das Beste aus SAP Smart Forms heraus! Sie lernen nicht nur, Formulare zu erstellen und anzupassen, sondern auch, die Druck-Workbench und andere fortgeschrittene Anwendungen zu nutzen. Darüber hinaus erläutern die Autoren viele praxiserprobte Techniken, mit denen Sie im Alltag auftretende Hürden im Handumdrehen meistern. Das Standardwerk, das auf jeden Schreibtisch gehört!

Hier können Sie dieses Buch bestellen.

Artikel im S@pport Fachmagazin / Oktober 2010

Elektronische Bewerbungen verarbeiten und administrieren - Erweiterung von "SAP PA-RC"

Personalverwaltung ist ein komplexes Thema, das weit über die Grenzen der SAP-Bordmittel hinausreicht. Im vorliegenden Beitrag wird eine Lösung vorgestellt, wie die SAP-Komponente "PA-RC" (Personalbeschaffung) um Funktionalitäten zur Verarbeitung und Administration elektronischer Bewerbungen
(E-Mails und Internetformulare) erweitert werden kann.

Lesen Sie mehr hier.

Artikel im S@pport Fachmagazin / September 2010

Über die Personalakte hinaus - Verwaltung einer umfangreichen Ausbildungslandschaft im öffentlichen Sektor

Elektronische Personalakten auf Basis des "SAP Records Management" kennt man mittlerweile. Im personalwirtschaftlichen und organisationalen Kontext besteht jedoch häufig der Bedarf, Akten auch zu anderen "Objekten" als zu Personen zu generieren (z.B. Planstellen, Organisationseinheiten etc.). So auch bei einer Organisation des öffentlichen Sektors, in der mit einer kundenspezifischen Projektlösung umfangreiche Entstehungs- und Änderungsprozesse von Objekttypen der "SAP Learning Solution" prozessgesteuert nachgehalten und in elektronischen Akten hinsichtlich Trainingstypen gespeichert werden.

Lesen Sie mehr hier.

Artikel in IT-Freelancer April/Mai 2010

Neuer BVSI-AK "Integration in Geschäftsprozesse"

 

Das erste Treffen des neuen BVSI-Arbeitskreises "Integration in Geschäftsprozesse" findet am 20.03.2010 in Frankfurt am Main statt. Initiator ist Rinaldo Heck.


Es gibt viele einzelne Experten, doch nicht den "einen" Experten, der die Unterstützung in allen Bereichen liefern kann. Zudem kennt auch ein Experte nicht Technologien bis ins letzte Detail", erklärt Rinaldo Heck. Aus diesem Grund möchte der BVSI diese Spezialisten im Arbeitskreis "Integration in Geschäftsprozesse" zusammenführen.


Lesen Sie mehr im IT-Freelancer von April/Mai 2010.

Interview bei Freelancermap.de

Logo Freelancermap.de

Dokumentenmanagement mit SAP

SAP ist führend in der Welt der Betriebswirtschaft in Unternehmen. Die IT-Branche sollte wissen, dass Dokumente und Geschäftsprozesse zusammen gehören und die Integration von Dokumenten in Geschäftsprozesse Kosteneinsparungen birgt.

 

Hören Sie das komplette Interview mit Rinaldo Heck als MP3.

Artikel in S@PPORT - Sonderheft SAP&Dokumente

Optimierung von dokumentorientierten Geschäftsprozessen

Nutzen Sie die Leseprobe um sich einen Eindruck zu verschaffen.

Lesen Sie Weiteres zu den Inhalten dieser Ausgabe.

Hier können Sie diese Ausgabe bestellen.

Artikel im Resoom Magazine (5/2009)

Titel Resoom Magazine

Wie lässt sich SAP für geschäftsprozessorientiertes Dokumentenmanagement nutzen?

Lesen Sie den kompletten Artikel hier.

 

Buch bei SAP PRESS

Geschäftsprozessorientiertes Dokumentenmanagement mit SAP

Umschlagtext:

Wenn Sie Ihr Dokumentenmanagement effizienter gestalten wollen, ist dieses Buch die richtige Wahl: Der Autor führt Sie anhand eines Beispiels durch die Bearbeitung eines Geschäftsvorgangs ? vom Posteingang bis zur Ablage im Archiv ? und zeigt Ihnen, wie Sie Papierdokumente digital erfassen, bearbeiten und verwalten können. Zudem bietet Ihnen dieser Workshop zahlreiche Tipps und Tricks, von der Einführung eines Dokumentenmanagement-Systems bis zum reibungslosen Betrieb in der täglichen Praxis.

Hier können Sie dieses Buch bestellen.